The Tyrconnell

The Tyrconnell

Tyrconnell

Die Tyrconnell Whiskeys wurden früher von der Watts Destillerie hergestellt und war eine der beliebtesten Marken in den USA vor der Prohibtion. Benannt wurde diese Whiskyreihe nach dem gleichnamigen erfolgreichen Rennpferdes der Watts Familie. 1925 wurde die Watts Destillerie aufgrund unternehmerischer Konflikte geschlossen. Erst 1988 erwarb die unabhängige Cooleys Destillery die Rechte an der Tyrconnell-Reihe und brachte diesen historischen Whiskey wieder auf den Markt. Die Qualität der Tyrconnell Reihe wird durch den Gewinn mehrerer internationaler Whisky Awards unterstrichen.

Weiterlesen...

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

THE TYRCONNELL - IRISH WHISKEY


Geschichte

Andrew A. Watt kaufte 1939 die Waterside Distillery in Nordirland. Whiskeymarke «Tyrconnell» bekam ihr Label im Jahr 1876, als hingegen allen Erwartungen ein Rennpferd von den Watts ein Rennen gewann. Also verdankt die Marke ihren Namen einem Pferd. 

Der Whiskey aus Irland war in den USA sehr beliebt, er gehörte sogar zu den beliebtesten Whiskies auf dem Markt. Allerdings machte die amerikanische Prohibation (1920-1933) dem Geschäft einen Strich durch die Rechnung. Im Jahr 1925 war die Destillerie dann gezwungen aus Konkurrenzgründen zu schließen. 

Die Wiedereröffnung 1988 wurde durch die Übernahme Tyrconnells von Cooley ermöglicht. Seitdem hat der Whiskey bereits mehrere Preise erhalten. 

Herstellung 

Zu Beginn der Herstellung wurde noch das Coffey-Still Verfahren angewandt. Das Coffey-Still-Verfahren gilt als günstige Alternative zu dem aufwändigen und teuren Pot-Still-Verfahren. Durch die Entwicklung des coffey oder auch continus still entstand ein neuer Typus des Whiskys, denn es konnte jegliches Getreide destilliert werden. Es ermöglichte kostengünstigerern Alkohol als bisher zu erzeugen und das mit erhöhter Geschwindigkeit. Unter der Leitung von Cooley setzt Tyrconnell allerdings auf das klassische Pot-Still-Verfahren und verändert die Reifung einwenig um den Geschmack zu perfektionieren. 

 

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.