Takamaka Rum

Takamaka Rum

Takamaka Rum

Die Geschichte des Takamaka Rums beginnt auf einer paradisichen Insel im Indischen Ozean - den Seychellen. Es began im Jahre 2002, die Brüder d'Offray gründeten eine Destillerie um nach der Rezeptur von ihrem Großvater Rum herzustellen. Seither überzeugt dieser nicht nur die Einheimischen, sondern auch Touristen und Rumliebhaber von aller Welt. Wenn Sie auf der Suche nach einer exotischen Köstlichkeit sind, ist dieser Rum genau das Richtige. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine außergewöhnliche Geschmacksreise. 

Mehr dazu... 

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Takamaka Rum - Urlaubsfeeling garantiert


 

Seychellen, der Ursprung von dem Takamaka Rum

Die Seychellen bestehen aus 115 Inseln und liegen östlich von Afrika. Die "Trois Frères Distillery" hat ihren Sitz auf der Hauptinsel Mahé in La Plaine St. André. Gegründet wurde sie 2002 von den Brüdern Bernard und Richard d'Offray, welche sich vorgenommen haben, den Rum nach der Rezeptur von ihrem Großvater herzustellen und zu vermarkten. Innerhalb der letzten Jahre haben sie es geschafft sich auf dem Markt zu etablieren und ihre Produkte weltweit zu exportieren. Der Takamaka Rum, welcher seinen Namen durch die gleichnamige Region erhalten hat, darf in keiner Hausbar mehr fehlen. Die unterschiedlichen Rumsorten von Takamaka begeistert sowohl die Einheimischen als auch die Touristen. Nach einem Besuch in der Destillerie, welche täglich Führungen mit einem kleinen Umtruk am Ende anbietet - keiner möchte dann mehr auf den Takamaka Rum verzichten. 

Verschiedene Rum Marken


Herstellung 

Die Herstellung des Takamaka Rums beruht auf traditionellen Verfahren. Es werden keine Chemikalien verwendet und das Zuckerrohr stammt aus lokalem Anbau. Die Destillerie wird von kleinen Bauern aus der Umgebung mit Zuckerrohr beliefert. Sobald dieser dort ankommt wird er gepresst. Der entstandene Saft wird durch die Zugabe von Hefe zur Gärung gebracht. Nach zwei bis fünf Tagen kommt es zu dem ersten von drei Brennvorgängen, dieser dauert ungefähr einen Tag lang. Sind alle Brennvorgänge abgeschlossen wird der Rum je nach Sorte, für unterschiedlich lange Zeit in einen Stahlschrank oder ein Eichenholzfass eingelagert bis er seinen gewünschten Reifegrad erreicht hat. 

Produkte in unserem Sortiment

Egal ob es ein dunkler oder ein klarer Rum sein soll, bei Takamaka finden Sie in der Regel genau das was Sie suchen. Neben den klassischen Rums gibt es viele fruchtige Geschacksrichtungen, die Sie spüren lassen, woher der Rum stammt. Solche extotische Spirituosen auf Rum-Basis sind zum Beispiel der Bay Coco, Bay Mango & Passion und der Bay Pineapple. Diese und weitere Köstlichkeiten von Takamaka finden Sie weiter oben auf dieser Seite. Probieren Sie den Takamaka Rum selbst und lassen Sie sich mitnehmen auf eine geschmakliche Reise zu den Seychellen.

 

 

 

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.