Tabu Red Absinth

• Spirituosenart: Absinth
• Herkunft: Deutschland
• Größe: 0,7L
• Alkoholgehalt: 55,0%


-enthält Sulfite-

Nur noch 1 Artikel auf Lager!

Verfügbarkeit: Lieferbar

22,80 €
(32,57 € / Liter (l))
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
32,57 € / Liter (l)
Artikelbeschreibung
Beschreibung

Mit Tabu Red Absinth hat sich „Tabu Absinth“ mal wieder etwas ganz Neues einfallen lassen, etwas das nicht nur durch seinen überraschend fruchtigen Geschmack überzeugt, sondern durch seine unglaublich knallig rote Färbung wieder Leben ins Glas bringt. Egal ob nach ritueller Trinkweise (mit Eiswasser und Zucker; mit oder ohne Absinthlöffel) oder gemixt mit vorzugsweise frisch gepressten Säften (am besten Orange oder Maracuja), dieser Absinth gewinnt jeden für sich, der Spaß am Experimentieren hat. Durch seinen frischen, fruchtig-würzigen Geruch nach Orange und Zitrone, gemischt mit einem Hauch von Lakritze und Zimt, und seinen sanft bitteren Geschmack, der allerdings nicht vergleichbar ist mit beispielsweise einem Tabu Classic Strong, ist dieses Getränk auch für Einsteiger und Leute geeignet, die seltener Absinth genießen. Probieren sollte man ihn auf jeden Fall.

Zur Herstellung benutzt „Tabu Absinth“ (Teil der Rauter-Gruppe) nur die besten, auserlesensten, gehaltvollsten Orangen, Wermut (artemisia absinthium) und verschiedenste ätherische Öle. Hochwertige Verarbeitung und eben die besten Zutaten sind für den herrlichen Geschmack verantwortlich und zeichnen sich bei diesem Absinth besonders aus. Beim Destillieren wird hier sehr darauf geachtet, dass Vor- und Nachlauf sorgfältig abgetrennt werden und nur das „Herzstück“ für die Weiterverarbeitung benutzt wird (zum Vorlauf gehört unter anderem der giftige Alkohol Methanol) Mit 55% vol. gehört dieser Absinth zu der milderen Sorte. Er darf auf keiner Party fehlen und das Mixen mit diesem tollen Rot ist ein wahres Vergnügen.

Absinth kommt ursprünglich vom französischen „absinthe“ und heißt einfach Wermut. Wermut wurde eigentlich als Heilpflanze bekannt und wurde für verschiedene Extrakte oder Tinkturen benutzt. Hildegard von Bingen verwendete beispielsweise Wermutabkochungen in Wein vorrangig als Magenmittel. Umso überraschender war die Entdeckung, dass Wermut Thujon enthält und dieser Bestandteil ätherischer Öle als schädigendes Nervengift gilt. Deswegen war Absinth Anfang des 20. Jahrhunderts auch in fast allen europäischen Ländern verboten. Bis man glücklicherweise herausgefunden hat, dass die häufig vorkommenden Erkrankungen nicht durch übermäßigen Absinth-Genuss, sondern durch die schlechte damalige Qualität des Alkohols, hervorgerufen wurden und auch durch regelrechte Trinkgelage. Somit ist Absinth bis zu einem gewissen Thujon-Gehalt wieder erlaubt und man kann ohne schlechtes Gewissen ein Glas des wohlschmeckenden Magenmittels namens Tabu Red Absinth zu sich nehmen.

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Artikelnummer ABS-TABURED
Spirituosenart: Nein
Inverkehrbringer Felix Rauter KG, Brunnenstraße 15, 45128 Essen
Herkunft: Germany
Hinweis: enthält Sulfite
Größe: 0,7
Alkoholgehalt (% Vol.) 55,0 %
Bewertungen
KUNDENMEINUNG
Sie schreiben eine Kundenmeinung zu: Tabu Red Absinth
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.