Wer eintauchen will in die Welt der torfrauchigen Whiskies von der Insel Islay, kommt an Laphroaig nicht vorbei; die unaussprechliche Destillerie (eigentlich ganz einfach: "lafroig") ist eine Art Messlatte für gute Islay-Whiskies und bietet netterweise auch günstige Abfüllungen an, die dann kein angegebenes Alter haben, aber feiner Stoff für relativ wenig Geld sind.

Der Quarter Cask (das steht für das klassische grosse Holzfass) ist seit Jahrzehnten so ein Klassiker, und bei dieser Version gibt es noch ein sehr schönes Nosing-Glas und einen Schiefer-Untersetzer (Coaster) im Set dazu. Man kann sein Glas darauf stellen. Besonders lecker wird es aber, wenn man darauf einen sehr guten Räucherlachs serviert, mit etwas Meesalz und grobem Pfeffer. Kaum etwas, was besser dazu passt.

Zum Laphroaig