Wir wollen wieder raus

Wenn wir eines in dieser Notsituation gelernt haben, in der wir uns gerade befinden, so ist es: DESINFIZIEREN IST WICHTIG! Egal ob mit herkömmlichen Desinfektionsmitteln aus der Drogerie oder auch von anderer Quelle. Ab 60% Alkoholanteil gelten Flüssigkeiten als desinfizierend und somit wie gerufen für diese Zeit. Mit diesen Worten möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Destillat aus dem Hause [dsin] Gin vorstellen, der einen exemlarischen AbV von 71,1% vorweisen kann.

 

Vielfältiger Einsatz im Alltag

Abgesehen von dem eigentlichen Nutzen, den wir Ihnen in dieser Zeit auch besonders ans Herz legen möchten kann man den Spiritus Juniperi mit Anteil an Apotheker Gin von [dsin] auch ganz anders Nutzen und für alle, die sich während des Blogeintrags schon die Frage gestellt haben: Ja, man kanns auch drinkeee. Denn Desinfektion geht auch von Innen heraus. Somit macht es den desinfizierenden Gin zu einem unmissbarem Gegenstand sowie im Medizinschränkchen als auch in der Hausbar.

 

Alles gesagt?

Nein, denn wo immer sie auch gerade sind, Quarantäne oder noch im Freigang: Ins Gesicht fassen sollte man sich erst, wenn die Hände ordentlich mit Apotheker Gin eingerieben wurden. Auch für Oberflächen wie das Mobiltelefon geeignet. Bitte dafür ein Küchentuch oder ähnliches zum auftragen verwenden. Sie können sich natürlich auch anderer Spirituosen unseres Sortiments zur Desinfektion bedienen, vorausgesetzt, sie haben 60% oder mehr. Achten sie Bitte auf Ihre Gesundheit, besonders in diesen Zeiten.

 

hier bestellen

[DSin] Spiritus Juniperi zur Desinfektion mit Apotheker Dry Gin 71,7% 0,2L
0 Comments | veröffentlicht in Blogartikel zu Gin von Christoph Schmidt

AMUERTE-Coca Gin

10.04.2019 13:34:40

 AMUERTE-Coca Gin

AMUERTE - Der Coca-Gin

Der Totenkopf muss wohl sein, wenn es um Verruchtes geht. Das mit der Verruchtheit ist allerdings nicht so heiss, wie es gekocht wird. Der AMUERTE Gin wird in der Tat mit Peruanischen Koka-Blättern destilliert - und zwar sehr sorgfältig in einer kleinen belgischen Batch-Destillerie. Er ist ein kräftiger und eigentlich klassischer Gin, mit dem zartbitteren und leicht vegetalen Touch aus dem Kokablatt. Beruhigend fügen wir hinzu, dass, erstens, Kokablätter auch in nicht destillierter Form Kakain in so geringer Dosierung enthalten, dass man mehrere Kilo verspeisen müsste um davon überhaupt etwas zu spüren. Und, zweitens, dass die Destillation (spätestens) die Wirkstoffe hinter sich lässt. Also: Geniessen Sie den AMUERTE-Gin durch den Mund, nicht durch die Nase!

0 Comments | veröffentlicht in Alle Blogeinträge Blogartikel zu Gin von Christoph Schmidt
Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.
[profiler]
Memory usage: real: 26476544, emalloc: 26039928
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem