Bowen XO Cognac 0,7L

Elizabeth Bowen - Spross eines Englischen Kolonialfamilie im südlichen Madras - muss eines zumindest gewesen sein: Beeindruckend. Denn der weitgereiste Franzose Louis Olivier Chabasse beschloss, als er sie auf einer Reise nach Indien kennenlernte, ihr einen Cognac zu widmen, der ihren Namen trägt. Er war Besitzer des Cognac-Hauses Chabasse im nördlichen Cognac Gebiet in St. Jean d'Angely mit Besitz um das Château, aber auch in den Regionen der Borderies, der Grande und Petite Champagne. Auch heute wird der BOWEN aus reifen Bränden dieser letzten 3 Anbaugebiete vermählt, die mindestens 10, aber tatsächlich deutlich mehr Jahre in Eichenfässern im Schlosskeller reiften. Eleganz, Frucht, blumig-florale Noten ist die passende Beschreibung, aber dieser besondere Cognac ist zu komplex für ein paar Worte. Am besten probieren.

Zum Bowen XO