Wein aus Australien ist nichts Neues, und die besseren Sachen sind gut bis Weltklasse. Wir stellen heute einen Wein vor, der zu den "besseren Sachen" gehört, aber nicht Weltklasse kostet, und etwas ganz Besonderes ist. 

Im Süden Australiens, bei Waikerie, in den Weinbergen des Familienweinguts der Byrnes, reifen Shiraztrauben. Eine Rebsorte, die ursprünglich aus Vorderasien und Persien (Die persische Stadt Shiraz ist der Namensgeber) stammt, dann aber vor Allem als Syrah im südlichen Rhônetal und in Australien sesshaft wurde, weil sie im warmen Klima und auf kargen Böden grosse Weine bringt.


Vine Dried

Zu diesen Vorzügen der Rebsorte kommt beim Flavabom hinzu, dass ein guter Teil der Trauben erst ganz spät gelesen wird - sie trocknen am Rebstock, das Wasser verdunstet und die Frucht und Aromen konzentrieren sich wie bei einer Consommé. (Ähnliches passiert übrigens beim Ripasso oder beim Amarone, bei dem die Trauben zwar gelesen werden, aber anschliessend auf Strohmatten "rosinieren".)

Der reinsortige Shiraz Flavabom "Vine dried - Am Stock getrocknet" bringt daher echte Wucht ins Glas, ist gleichwohl trocken und tief mit einer grossartigen Balance aus Frucht, Power und sehr weichen Tanninen. Exzellent zu herbstlich-kräftigen Rind- und Wildgerichten.

Schwer zu bekommen - hier ist er.

0 Comments | geschrieben in Alle Blogeinträge von Christoph Schmidt

Ursel Taunus Dry Gin

01.02.2021 10:40:54

Ursel Taunus Dry Gin - als Triple oder einzeln

Roland Brazas Gin aus Oberursel an den Taunushängen ist ein Gin, in dem man die Lust am guten Destillat (in der eigenen Destille) und an heimischen Zutaten riecht und schmeckt. Die vielleicht interessanteste Zutat sind die "Maiwipfel", die frischen hellgrünen Fichtensprosse, die frisch geerntet und in hochwertigem Alkohol eingelegt eine waldige Bereicherung für diesen Gin ist, der im Übrigen klassisch wacholdrig-herb ist. 

Wir haben alle drei, den weichen "Heritage" in der transparenten Flasche, den kräftigen "Dark Forest" in der dunklen und den fassgereiften mit feinen Eichennoten zu einem schönen Triple und zu einem noch schöneren Preis. 

 

Die drei Ursel Gins "Heritage", "Golden Oak" und "Dark Forest" gibt es nicht nur im Triple sondern natürlich auch einzeln.

0 Comments | geschrieben in Alle Blogeinträge Blogartikel zu Gin von Christoph Schmidt
Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.
[profiler]
Memory usage: real: 14680064, emalloc: 13215720
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem