Obstbrand

Obstbrand

Ob Obstbrand, Obstwasser oder Obstler die Spirituose aus Früchten ist in aller Munde. Für die Brände werden oftmals folgende Früchte verwendet:  Äpfel, Birnen, Kirschen, Zwetschegen, Mirabellen, Aprikosen und Quitten. Bei den Obstlern ist es vorgeschrieben, dass die nach Menge sortiert auf dem Etikett aufzuführen sind. Wenn es sich aber beispielsweise um einen Quittenbrand handelt, dürfen keine weiteren Früchte hinzugefügt werden - der Brand wird lediglich aus der namensgebenden Frucht destilliert. → Der Mindestalkoholgehalt bei Obstbränden liegt bei 37,5%. Je höher der Zuckergehalt der Frucht, desto höher auch der Alkoholgehalt. 

Artikel 1 bis 50 von 66 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 50 von 66 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.