Mezcal

Mezcal

Mezcal wird öfter mals als der kleine Bruder von dem Tequila bezeichnet. Jedoch ist der Mezcal wohl eher die ursprügliche Spirituose Mexikos. Die Bezeichnung Mezcal vereint alle Spirituosen die aus Agaven hergestellt werden. Die erste schriftliche Erwähnung des Glodwassers findet man 1621 von Domingo Lazaro de Arregui: "Mezcal ist klarer als Wasser und stärker als Moonshine."

Im Gegensatz zum Tequila wird bei der Herstellung des Mezcals nicht nur die Blaue Weberagave genutzt, sondern es dürfen bis zu 28 unterschiedliche Agavensorten verwendet werden. Eine besondere Rolle spielt die Espadin Agave. Durch die Verwendung der verschiedenen Sorten bietet der Mezcal eine außergeöhnliche Geschmackspalette. 

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.