Brugal

Brugal

Brugal

Die Destillerie bzw. Marke Brugal wurde Ende des 19ten Jahrhunderts vom dem Spanier Don Andres Brugal in der dominikanischen Stadt Puerto Plate gegründet, nachdem er im Nachbarstaat Kuba die Kunst der Rumherstellung erlernt hatte. Brugal war der erste professionelle Rumhersteller in der dominikanischern Republik und zählt heute zu bedeutensten Unternehmen des karibischen Inselstaates. Die Firma befindet sich seither in Familienbesitz; um die lange Familientradition des Unternehmens zu bewahren, muss der Maestros Roneros (ähnlich einem Master Blender bei Whiskies) zwingend ein Mitglied der Famile sein. Neben den Standardabfüllungen mit kurzfristiger Lagerung bietet Brugal nun auch Rumabfüllungen mit langer Reifezeit an, wie z.B. den Siglo de Oro.

...weiterlesen

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite

Die Geschichte des karibischen Rums


Brugal Rum kommt aus der karibischen Dominikanischen Republik. Das renommierte Unternehmen mit Sitz in Puerto Plata wurde bereits 1888 gegründet. Noch heute stellen Brugal & Co. hochwertigen, karibischen Rum auf der Basis alter Rezepturen her. Ihren Namen hat die Firma von ihrem Gründer, Don Andrés Brugal Montaner, der zum Ende des 19. Jahrhunderts seine spanische Heimatstadt Sitges verließ, um auf Kuba die Kunst der Rumherstellung zu lernen. Im dominikanischen Puerto Plato gründete Don Andrés Brugal Montane im Jahr 1888 die Brugal Company. Bis heute ist die Company ein reiner Familienbetrieb. Die Meister der Rumherstellung, Maestro Romero, kommen alle aus der Familie Brugal. Sie sind die Spezialisten, die von der Auslese des Zuckerrohrs bis zur Abfüllung des Rums mit sicherer Hand und feinsten Sinnen die hohe Qualität des köstlichen Produkts in den Händen halten.

Herstellung

Die Brugal Destillerie befindet sich in San Petro de Macoris. Brugal Rum wird aus bestem, einheimischem Zuckerrohr hergestellt. Daraus produziert man Melasse, deren Qualität höchsten Ansprüchen genügen muss. Nach dem Zusatz von Hefe wird die Gärung eingeleitet. Nach einer doppelten Destillation in speziellen Brennblasen wird absolut hochreiner Alkohol gewonnen. Im Stammhaus wird das Destillat in alten Bourbon-Fässern jahrelang gelagert und reift zu seiner hervorragenden Qualität heran. Die ältesten unter den Brugal Rums reifen zusätzlich in Sherry-Fässern weiter. Jede Rumsorte des Hauses Brugal wird aus verschiedenen, reifen Rums komponiert, wobei die Rezepturen der Blends streng gehütete Familiengeheimnisse sind. Der Rum reift am Ende in Ruhetanks zur hervorragenden Qualität heran, letztendlich wird er noch gefiltert und abgefüllt.

Qualitätssiegel

Alle Brugal Rums tragen wie französischer Champagner oder mexikanischer Tequila das Qualitätssiegel AOK für seine gesetzlich geschützte Herkunft. So ist die Einmaligkeit des Brugal Rum als authentische Premiummarke mit einem unerschütterlichen Qualitätsanspruch verbrieft. Brugal & Co fusionierten 2008 mit der schottischen Edrington Group und wurde zu einem der weltgrößten Hersteller von bestem Rum im Premiumsegment. Bestellen Sie den Brugal Rum direkt hier im Onlineshop. 

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.