Hine Cognac

Hine Cognac

1791 verließ Thomas Hine die englische Grafschaft Dorset, um in Frankreich in der Region Cognac tätig zu werden. Während der Französischen Revolution wurde er festgenommen und im alten Schloss von Jarnac gefangen gehalten. Nach seiner Freilassung ehelichte er Françoise Elisabeth, deren Vater ein Cognac Unternehmen in Jarnac führte und wurde im Unternehmen aktiv. Während seiner Tätigkeit brachte er die Kunst der Cognac Herstellung auf ein neues Niveau und entwickelte das Unternehmen weiter. 1821 wurde das Unternehmen auf Thomas Hine & Co umbenannt. Er verstarb im Jahre 1822, bereits zu dieser Zeit waren die Cognac des Hauses weltweit hoch geschätzt. Das Cognac Haus hat seinen Sitz in Jarnac, in der Region Poitou Charentes. Es ist am Ufer des Flusses Charente zu finden, wo derzeit die sechste Generation Hines Cognac herstellt. Die Cognacs werden regelmäßig auf internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, in den letzten Jahren gewann es mehr als 18 Medaillen.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.