Glenmorangie

Glenmorangie Whiskys in unserem Whisky Store

Glenmorangie Logo

In einem ehemaligen Brauereigebäude nahe der uralten Ortschaft Tain, versteckt im Norden der schottischen Highlands gelegen, begannen die Brüder John und William Matheson im Jahre 1843 mit der Herstellung ihres eigenen Whiskeys. Die (illegale) Whiskeyherstellung hatte in jener Region zu diesem Zeitpunkt bereits den Zenit ihrer Jahrhunderte alten Tradition überschritten, weshalb die Matheson-Brüder ihre Destillerie von Anfang an unter dem Schutz einer offiziellen Lizenz betrieben. Ihr Genmorangie, was übersetzt „Tal der Ruhe“ bedeutet, wurde schnell weit über die Grenzen Schottlands bekannt und wegen des vorzüglichen Rufs der Brennerei und der erstklassigen Qualität seiner Produkte bei Kennern in der ganzen Welt beliebt. So soll im Jahre 1880 eine Glenmorangie-Abfüllung sogar seinen Weg bis in die Kellergewölbe des Vatikans gefunden haben. Zu den Besonderheiten der Marke, welche seit 2004 mehrheitlich dem französischen Unternehmen Lois Vuitton / Moët Hennessy gehört, zählt u.a. die bewusste Extravaganz bei der Herstellung ihrer Whiskeys. So sind die Stills der Brennerei mit über 5 Metern Höhe nicht nur mit Abstand die höchsten in Schottland; man ist sich bei Glenmorangie auch vollkommen sicher, dass die charakteristische Aromenvielfalt, die weiche Leichtigkeit, und duftig fruchtige Würze der Endprodukte maßgeblich der Verwendung von – nicht wie anderenorts üblich – möglichst weichem Wasser, sondern dem harten, mineralreichen Quellwasser der Tarlogie Hills zuzuschreiben sind.  ...weiterlesen

23 Artikel

pro Seite

23 Artikel

pro Seite

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.