Glenlivet

Glenlivet Whiskys in unserem Whisky Store

Glenlivet Logo

The Glenlivet ist nicht nur die älteste Whiskeymarke der Speyside-Region im Nordosten der schottischen Highlands; sie zählt heute zweifellos zu den renommiertesten Spitzenmarken weltweit. Obwohl jene Brennerei im Livet-Tal, nahe dem River Spey, offiziell „erst“ im Jahre 1824 aus der Taufe gehoben wurde, konnte ihr Gründer George Smith, ein Farmer, bereits auf eine Jahrzehnte lange, außerordentlich erfolgreiche Schwarzbrenner-Karriere zurückblicken. Bereits dessen Vater hatte sich, wie fast jeder stolze schottische Bauer der 1770er Jahre, herzlich wenig um britische Lizenzen, Steuern und mögliche Strafen geschert und seine (nicht nur qualitativ) hochprozentigen Waren mehr oder weniger heimlich gebrannt und in den Süden geschmuggelt. Der Sage nach war der illegale Whiskey aus dem Livet-Tal sogar schon damals derart vorzüglich und berühmt, dass sich seine Majestät George IV. höchstselbst auf einer seiner Reisen nach Edinburgh ausschließlich an jenem laben wollte. Binnen einhundert Jahren hatte die Brennerei einen derartig guten Ruf erlangt, dass immer mehr Konkurrenz-Marken ihre Produkte als Kopie unter dem Namen „Glenlivet“ zu verkaufen begannen. Erst im Jahre 1880 gelang es den Smiths sich ihren Markennamen gerichtlich zu sichern. Seit 2001 gehört Glenlivet zu Pernod Ricard, bzw. der Chivas Brothers Ltd. Charakterlich zeichnet sich der Glenlivet Single Malt durch seine äußerst elegante, weiche Malzigkeit, seine leichte Süße und bezaubernd fruchtige Frische aus.

19 Artikel

pro Seite

19 Artikel

pro Seite

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.