Colombian Gin

Colombian Gin

Die Marke "Dictador" aus Kolombien ist auf das Brennen von Rums spezialisiert. Der Hersteller hat sich dazu entschieden seine Erfahrungen in einen Gin hereinzustecken. Die auch mit Erfolg. Die Colombian Gins verbinden die Vorzüge von Rum und Gin. 

Mehr dazu...

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite

Gin aus Kolumbien


Den Colombian Dictador Gin gibt es in zwei Varianten. Es gibt den "Ortodoxy" und den Treasure" Gin. Der Erstgenannte ist in der White Bottle und der andere in der Black Bottle. 

Herstellung

Die Besonderheit dieses Gins verbirgt sich hinter der einzigartigen Herstellung. Denn er wird im Gegensatz zu anderen Ginsorten nicht wie normalerweise üblich aus der Weizenbasis gewonnen, sondern aus Zuckerrohr. Durch die Verwendung der traditionelle Rum-Basis erhält der Gin von Beginn an ein süßliches Aroma. Nach der Destillation und der Aromatisierung mit erlesenen Botanicals wird die Spirituose zum Reifen eingelagert. In Eichenholzfässern, in denen vorher Rum gelagert wurde reift der Gin einige Zeit, wodurch er einige Noten mitbekommt. Sie können einen Hauch von Melasse-Süße, Holz und Vanille wahrnehmen. 

Botanicals

Selbstverständlich werden bei dem Colombian Gin auch Botanicals aus Kolumbien verwendet. Die besondere Südfrucht «Tangerine-Lemon» ist eine Mischung aus Limette und Mandarine und ist neben den verschiedenen Beeren, Gewürzen und Schalen ein besonderes Merkmal des Aromas. Natürlich dürfen die klassischen Botanicals nicht fehlen. Die Kombination aus Wachholder und den kolumbischen Botanicals ergeben eine spannnende Mischung. 

 

→Erkunden Sie die aufregende Welt des Dictador Gins aus Kolumbien. 

 

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.