Captain Morgan

Captain Morgan Logo

Lernen Sie die Geschichte und Vielfältigkeit vom Karibischen Captain Morgan Rum kennen. Von einer kleinen Brennerei auf Jamaika zu einem der meistverkauften Rums. ...weiterlesen

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite

Feinster jamaikanischer Rum


Die Rummarke Captain Morgan wurde 1944 von Sam Bronfman gegründet und gehört heute zum Diageo Unternehmen. Da der Alkoholgehalt von den meisten Captain Morgan Rums unter 37,5% liegt, muss man von einer Spirituose auf Rum-Basis oder einem Rumlikör sprechen. Hergestellt in der Karibik, reift der Rum ausschließlich in Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche. Die Captain Morgan Sorten basieren auf einem alten Familienrezept zweier Apotheker aus Kingston (die Levy-Brothers), welches Sam Bronfman erwarb. Benannt wurde der beliebte Rum nach dem berühmten englischen Seefahrer und Freibeuter Sir Henry Morgan, der im 17ten Jahrhundert die Karibik unsicher machte.  Diageo kaufte die "Captain Morgan Rum Company" von Seagrams auf. Im Jahre 2004 gehörte Captain Morgan zu einer der meistverkauften Rumsorten auf der ganzen Welt. Mit dem Satz "Got a little Captain in you?" machte Captain Morgan ab 2010 massiv Werbung.

Unglaubliches Sortiment

Man kann eigentlich gar nicht von "dem einen" Captain Morgan Rum sprechen, denn es gibt so viele. Leider werden viele der Sorten gar nicht in Europa verkauft, sondern sind für den amerikanischen Markt vorbehalten. Die gängisten Sorten, wie der Captian Morgan Spiced Gold können sie sogar ganz bequem im nächsten Supermarkt einkaufen. Einige andere Ausführungen wie den Captain Morgan Private Stock oder den Black Label kann man hingegen nur bei ausgestatteten Spirituosengeschäften oder einfach online erwerben. Alle Rums kann man auch zum mixen von Rumhaltigen Cocktails verwenden.

Lesen sie mehr auf der Captain Morgan Website

https://www.captainmorgan.com/de-de/

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.