0,00 €

Artikel

ekomi logo
 

Tullibardine

Der kleine Ort Blackford ist schon lange für seine gute Wasserqualität bekannt. Hierher stammt auch das beliebte „Highland Spring“ - Wasser. Auf dem Gelände, auf dem heute die Tullibardine-Destillerie steht, befand sich früher eine große Brauerei, deren Bier einen sehr guten Ruf genoss. Es wurde bereits im 12. Jahrhundert gebraut und war im 15. Jahrhundert offizielles Krönungsbier bei der Thronbesteigung von James IV. in Scone. Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Brauerei aus verschiedenen Gründen geschlossen, doch das gute Wasser blieb nur rund fünfzig Jahre ungenutzt.

 

Eine junge Whisky-Geschichte

1947 erwarb der Waliser Delmé Evans hier die alten Gebäude und begann nach einem Umbau 1949 mit dem Brennen von Whisky. Gesundheitliche Gründe zwangen ihn 1953 an Brodie Hepburn zu verkaufen. 1971 erfolgte nach der Übernahme durch Invergordon Distillers eine Erweiterung um zwei zusätzliche Stills. Der Verkauf an Whyte & Mackay 1993 bekam der Destillerie nicht gut, denn sie legten 1995 die Produktion still. Dass auch heute wieder Tullibardine Whisky gebrannt wird, ist Privatinvestoren zu verdanken, die den Betrieb samt der alten Whiskybestände 2003 als Konsortium unter dem Namen Tullibardin Ltd. erwarben. Dies war übrigens das Todesjahr des Gründers, dem auch die Destillerien Jura und Glenallachie zu verdanken sind. Bei der Instandsetzung und dem Produktionsbeginn folgte 2004 auch die Eröffnung eines Besucherzentrums. Außerdem wurde die Destillerie in ein vielfältiges und einnahmeträchtiges Outlet-Zentrum eingebunden, das zusätzliche Besucher heranführt.

 

Alte Bestände und neue Produktionen

Die hellgoldenen, süßlichen Tullibardines haben einen leicht grasigen, getreidigen Charkter. Aromen von Zitrusfrüchten, Vanille und Malz schwingen mit. Die Destillerie bietet jüngere, neue Jahrgangsabfüllungen wie auch noch Whiskys der alten Bestände an und hat auch einige Weinfinishes im Programm. Wer möchte, kann über den Online-Shop der Destillerie auch ein Fass erwerben, das dann für ihn in den nächsten Jahren gelagert und nach frühestens 10 Jahren abgefüllt wird.

 Klicken Sie hier um zum Tullibardine Sortiment in unserem Whisky Shop zu kommen.


Tullibardine Facts & Figures

  Gegründet

 1949

  Besitzer

 Tullibardine Ltd.

  Region

 Highlands

  Wasser

 Danny Burn am Blairdenon Hill

  Ausstattung

 Wash Backs 8

 Mash Tun 1

 Wash Still 2 (je 21.000 l)

 Spirit Still 2 (21.000 l)

  Jahresproduktion

 

  Adresse

 Tullibardine Distillery, Blackford, Perthshire PH4 1QG
 01764 682252

  Homepage

 http://www.tullibardine.com

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.