Wie bereits in diesem (mittlerweile fast vergangenen) Jahr gehen auch 2015 einige neue Whisky-Messen an den Start. Mit einem etwas anderen Angebot als üblich wird im April der Continental Whisky Market aufwarten, eingebettet in die bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Slowfood in den Stuttgarter Messehallen. Hier geht es ausschließlich um kontinentaleuropäische Produkte. Schotten, Iren & Co. werden also nicht vertreten sein! Zur Information gebe ich hier gerne die entsprechende Pressemitteilung an euch weiter:

Logo CWSContinental Whisky Market im Rahmen der Slow Food Messe in Stuttgart

Wenn vom 9. bis 12. April 2015 in den Stuttgarter Messehallen wieder die Genussmesse Slow Food ihre Tore öffnet und zum „Markt des guten Geschmacks“ einlädt, dann wartet speziell auf Whiskyfreunde diesmal ein ganz besonderes Highlight: Erstmalig wird es den Sonderbereich „Continental Whisky Market“ geben, eine weltweit bisher einzigartige Bühne für traditionell arbeitende Whiskybrennereien des europäischen Festlandes. Ganz bewusst sollen hier diejenigen Whiskys im Mittelpunkt stehen, die auf herkömmlichen Whiskymessen neben den Produkten aus den traditionellen Whisky-Ländern wie Schottland, Irland oder den USA noch immer als Exoten betrachtet werden. Allein in Deutschland ist die Zahl der Whisky produzierenden Brennereien mittlerweile auf über 140 angewachsen. Zumeist sind es kleine Familienbetriebe, die mit regionalen Rohstoffen und traditionell handwerklichen Methoden arbeiten. Damit treffen sie genau die Philosophie der Slow Food Messe, die sich für nachhaltige Schonung der Umwelt und Verzicht auf Zusatzstoffe stark macht. Doch nicht nur Deutschland ist wachsendes kontinentales Whiskyland, auch in Ländern wie der Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Schweden oder Finnland wird sehr erfolgreich Whisky hergestellt. „Kann es ein typischeres Slow-Food-Produkt geben als Whisky?“, meint Hans-Peter Schwarz, den die Messe Stuttgart mit seiner Eventagentur schwarz & gehilfen als fachkundige Unterstützung mit ins Boot geholt hat. Erfahren im Whiskybereich durch die Ausrichtung des äußerst erfolgreichen schwäbischen Whisky Walks und anderer Whisky Angebote wird Schwarz mit seinen fachkundigen Mitarbeitern die Whiskythek des Continental Whisky Markets betreuen und vertiefende Tastings anbieten. Brennereien, die keinen eigenen Messestand betreiben, können an der Whiskythek ihre Whiskys zur Verkostung einstellen und so dem Publikum vorstellen. Neben etlichen Brennereien hat auch der Verband der deutschen Whisky Brenner seine Teilnahme bereits zugesagt. Der Continental Whisky Market wird als Teil der 21.000 Quadratmeter umfassenden Slow Food in den Stuttgarter Messehallen am Donnerstag von 14.00 bis 22.00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Der Internetauftritt der Messe ist unter www.continental-whisky-market.de zu erreichen. Ansprechpartner: Hans-Peter Schwarz schwarz & gehilfen marketing- und eventwerkstatt Holzmarkt 7 72070 Tübingen Telefon: +49 7071 2570069 info@schwarz-und-gehilfen.de