Jim BeamParty ist angesagt bei Jim Beam und das Promotionteam der bekannten Bourbon-Whiskey-Marke lädt in angesagte deutsche Clubs zu unvergesslichen Nächten ein. So jedenfalls verspricht es die aktuellste Pressemitteilung der Beam Deutschland GmbH, die damit die im vergangenen Jahr groß angelegte “Make History“ Kampagne mit Mila Kunis und Fred Noe fortführt. (Wir hatten hier darüber berichtet). Von März bis Mai und von September bis Dezember 2015 wird die History Clubtour durch ganz Deutschland ziehen und verspricht interaktive Aktionen, hochwertige Give-aways und leckere Drinks. Die basieren selbstverständlich auf dem Jim Beam Bourbon, der im Mittelpunkt der Make History Clubtour steht. Von Jim Beam Cola ist die Rede, von Jim Beam Lime Splash und von Jim Beam & Ginger Ale. Wann und wo es diese Partys zu feiern gibt? Die Pressemitteilung verweist für diese Infos auf das Eventportal virtualnights.com. Die Suche dort gestaltet sich ehrlich gesagt ein wenig umständlich - so ist jedenfalls meine Meinung, nachdem ich versucht habe, dort eine Übersicht über die Termine der Make History Tour zu finden. Die gibt es anscheinend nicht, die Events sind nur einzeln aufzurufen. Die Suche nach „Jim Beam“ lieferte mir zumindest schon einmal den Termin 4.4.2015 im Töff in Leck. Alle anderen Events, die bei dieser Suche aufgelistet werden, sind bereits Geschichte - passt ja zum Motto…. Wenn ihr teilnehmen wollt an der Make History Clubtour von Jim Beam, dann müsst ihr wohl zeitnah nach Events in eurer Nähe suchen und immer mal wieder ins Portal hineinschauen, ob neue Termine eingestellt werden. Oder ihr kauft euch einfach selbst euren Jim Beam, die Softdrinks und Knabbereien dazu und ladet eure Freunde ein. Macht halt eure eigene Geschichte damit…. 