Glenmorangie Artein

Glenmorangie bringt mit dem Artein ein neuen Single Malt innerhalb der sehr beliebten „Private Edition“ Serie auf den heimischen Markt. Die Private Edition umfasst seltene Whiskys in streng limitierter Auflage, welcher unter Sammlern sehr begehrt sind. Die ersten 2 Malts waren der Sonnalta PX und der Finnealta.  Bei Artein handelt es sich um einen Single Malt, der aus zwei Drittel 15 Jahre altem und zu einem Drittel aus 21 Jahre altem Glenmorangie Whisky komponiert wurde und in Fässern aus amerikanischer, weißer Eiche reifte. In so genannten „Super Tuscan“ Weinfässern gelangte er zur Nachreife.

 Der in der gälischen Sprache verwendete Begriff „Artein“ bedeutet übersetzt „Stein“, welcher im Rahmen der Herstellung von Glenmorangies Single Malt Scotch Whisky stets eine herausragende Rolle einnimmt. Die in eigenem Besitz von Glenmorangies stehende Wasserquelle trägt den Namen „Tarlogie Spring“. Nachdem das Wasser der Quelle mehrere Kalksteinschichten beim Aufstieg an die Oberfläche durchlaufen hat, sind es vor allem die aufgenommenen Mineralien, welche dem Glenmorangie die fruchtigen Aromen verleihen.

Ein erster Eindruck von Glenmorangie Artein beim Nosing lässt an reife rote Früchte denken. Dazu zählen Geißblatt und frische Minze. Geschmacklich dominieren von der Sonne gewärmte, gebackene Früchte wie reife Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen. Diese korrespondieren besonders mit einer Spur Pfefferminze und Kirschen in Milchschokolade. Glenmorangie Artein besticht Kenner und Liebhaber vor allem durch seinen langen Abgang, welcher von frischer Zitronenlimonade und cremigem Cappuccino begleitet wird.

Glenmorangie Artein bei uns im Onlineshop kaufen