Kenner, die sich in Deutschland auf die Suche nach dem guten alten Diplomatico Reserva Exclusiva machen, werden mitunter etwas verwirrt sein, denn der mehrfach ausgezeichnete Premium Rum aus Venezuela ist bei uns inzwischen ganz im Stile der Clark Kent und Superman-Manier unter dem Namen Botucal, beziehungsweise genauer als Botucal Reserva Exclusiva zu haben. Ursächlich ist die Namensänderung auf Probleme mit einer namhaften deutschen Discounter-Kette zurückzuführen. Als der Diplomatico auf dem deutschen Spirituosen-Markt eingeführt wurde, meldete der Aldi-Konzern, der schon seit über 30 Jahren die Rechte des Spirituosen-Labels „Diplomat“ führt, markttechnische Bedenken an und forderte eine Namensänderung des Diplomatico. Der Herstellerfirma Destilerias Unidas S.A. blieb nichts anderes übrig, als klein beizugeben und den Diplomatico umzubenennen. Schließlich sollten ja auch die deutschen Genießer in den Genuss dieses außerordentlichen Rums kommen. Viele Kenner fragten sich seinerzeit schockiert, wie es möglich sein kann, dass ein Discounter einer etablierten Rum-Marke den Namen streitig macht und sich damit durchsetzt. Dennoch war die Rechtslage nicht zu ändern und bei Destilerias Unidas S.A. entschied man sich schließlich für die Bezeichnung Botucal Reserva Exclusiva.

 

Feinster Rum aus Venezuela

Außer dem Namen hat sich freilich nichts geändert an der Exklusivität und dem ausgesucht erlesenen Geschmack dieses feinen, über 12 Jahre gereiften Rums. An der vornehmen dunkelgrünen Flasche mit dem nostalgischen Etikett ist bereits zu erkennen, dass sich es hier um ein ganz besonderes Produkt handelt. Eine solche Rumflasche mit ihrem hochwertigen Inhalt ist als Geschenk nicht nur bei Rum-Kennern beliebt. Der Botucal Reserva Exclusiva reift 12 Jahre lang in kleinen Fässern aus Weiß-Eiche, die man einst zur Bourbon-Herstellung genutzt hat. So erhält dieser Spitzenrum eine seiner einzigartigen Geschmacksnoten und seine ausgesucht schöne Färbung – ein tiefdunkles, edles Bernstein. Trotz seiner 40 Volumen-Prozent Alkoholanteil ist Botucal Reserva Exclusiva angenehm weich und daher pur ausgesprochen gut zu genießen. Die Weichheit spiegelt sich auch in der Komposition der Aromen, die abgerundeter kaum erscheinen könnten: schon das ausgesprochen süß-duftige Bouquet betört die Sinne, während alsbald die Nuancen auf der Zunge zu tanzen beginnen. Fruchtige frische Noten wie Ananas und Orange sowie kräftige Gewürz- und Tabak-Töne mischen sich mit Schokolade, Karamell, Toffee, Honig und Vanille und ergänzen dieses Geschmackserlebnis im Gaumen mit einer zunehmend cremigeren Konsistenz und Nuancen von Nüssen. Der Nachgang ist angenehm langanhaltend, erwartungsgemäß weich und ausgewogen süß. Dieser exzellente Rum eignet sich aufgrund seiner wunderbar runden Aromen-Vielfalt hervorragend für die klassische Variante des Genießens: pur und on the rocks. Selbstredend kann er für alle Cocktails und Longdrinks genutzt werden, in denen ein Spitzenrum nicht fehlen darf. – Fast ist der Botucal Reserva Exclusiva ein wenig zu schade dafür, um ihn mit anderen Flüssigkeiten zu vermischen.

 

Premium Rum aus Tradition

Destilerias Unidas S.A. stellt seit über 45 Jahren in Venezuela hochwertige Rumsorten her und ist eine der wenigen Destillerien dort. Wegen ihrer Spitzenprodukte hat es die Brennerei zu Weltruhm gebracht. Die hohe Qualität und Reinheit sowie der feine erlesene Geschmack des Rums haben dem Unternehmen zu Recht einen wahren Medaillenregen beschert. Insbesondere in den Jahren 2007, 2009 und 2011 hat der Botucal Reserva Exclusiva so ziemlich alles an Preisen erlangt, was erreicht werden konnte. Viele Silber- und noch mehr Goldmedaillen sowie das Prädikat „Bester seiner Klasse“ säumen den Weg des Erfolgs und beweisen die Erstklassigkeit eines wahren Spitzenprodukts im Bereich der Spirituosen. In Venezuela ist man stolz darauf, Rumsorten von Weltrang zu produzieren, um die man sich in vielen Nationen reißt.