Die Liebhaber cremiger Whiskyliköre dürfen sich freuen: Baileys Chocolat Luxe wird ab Herbst im Handel erhältlich sein und verspricht leckeres Likörvergnügen. Das Unternehmen Diageo ist Anbieter der bekannten und beliebten Marke Baileys Original Irish Cream, die als erster Cremelikör 1974 einen weltweiten Triumphzug startete.  Jetzt kündigte Diageo mit dem Baileys Chocolat Luxe einen neuen Bruder des Baileys Original an, der seit seinem Launch im Jahr 19174 aus Irischem Whiskey, Sahne, Zucker und Vanille komponiert wird. Wie der Name es bereits verrät, vereint der neue Cremelikör den bekannten Baileys mit zart schmelzender Schokolade.

Baileys Chocolat Luxe Flasche

Der perfekte Whiskey für den Baileys Chocolat Luxe

Beim Entwickeln des neuen Produktes hat der Wissenschaftler Anthony Wilson (übrigens ein Sohn von Steve Wilson, einem der Erfinder des Original Baileys) allerdings herausgefunden, dass man das beste Ergebnis erzielt, wenn man nicht einfach nur den Baileys Irish Cream mit Schokolade anreichert, sondern dass der Baileys Chocolat Luxe von Grund auf neu komponiert werden muss, um das beste Geschmacksergebnis zu erzielen. So wurde der Alkoholgehalt des Cremelikörs nach sage und schreibe 839 Versuchen um 1,3 Vol. % auf 15,7 Vol. % Alkohol reduziert. Die süßen Aromen der belgischen Schokolade lassen sich so am besten hervorlocken und harmonieren optimal mit den rauchigen Aromen des Whiskeys. Der verwendete Whiskey kommt aus der irischen The Old Middleton Distillery und wird dreifach im Pot Still Verfahren destilliert.

Schokolade ist nicht gleich Schokolade!

Natürlich ist auch die Qualität der Schokolade entscheidend für den Geschmack des Baileys Chocolat Luxe. In der mehr als drei Jahre dauernden Entwicklungsphase testete Wilson über 200 verschiedene Schokoladensorten. Gemeinsam mit einem Chocolatier aus Belgien kreierte er dann eine Schokolade mit 45%igem Kakaoanteil aus westafrikanischen Kakaobohnen. Ungefähr 30 Gramm dieser Schokolade finden sich in jeder Flasche Baileys Chocolat Luxe. Frische Milch von ausgewählten irischen Bauernhöfen zur Gewinnung von cremiger Sahne, Rohr- und Rübenzucker und Madagaskar-Vanille runden den Sahnelikör ab.

Baileys Original Irish Cream meets belgische Schokolade – und heraus kommt ein Cremelikör, der sich sowohl in Zimmertemperatur als auch eisgekühlt genießen lässt. Eine süße Verführung, deren Zielgruppe – wie könnte es anders sein – vor allem Frauen sind.