Eine Art Olympiade der Spirituosen ist diese Institution: 2004 wurde die World Spirits von Wolfram Ortner aus der Taufe gehoben; seither hat sie sich der Wettbewerb fest etabliert in der internationalen Welt der Spirituosen. Die rasche hohe Akzeptanz dieser Bewertungsinstanz  führte dazu, dass die Erlangung eines World Spirits Award (WSA) heutzutage auf dem Spirituosen-Markt als eine der besten und einflussreichsten Auszeichnungen weltweit gilt. Eine international zusammengesetzte, gut geschulte Jury bewertet die Spirituosen nach festgelegten Kriterien. Doch damit nicht genug: Absicht dieser Institution ist es vor allem auch, die weltweite Spirituosen-Kultur zu wahren und gegebenenfalls zu verbessern. Dafür werden beispielsweise Destillerien nach festgelegten Standarten klassifiziert, was bisher einzigartig ist. Der Gewinner in diesem Bereich erhält den Preis „Distillery oft the Year“.

 

Simply the best in Spirits – so lautet das selbstbewusste Leitmotiv der World Spirits

Bei diesem Wettbewerb hält man etwas auf sich: die eigens aufgestellte Wolrd Spirits Academy bildet ihre Fachleute nach strengen Richtlinien aus. Nur derart ausgebildete Experten können Mitglied der Jury werden. In der Regel sind auch die Jurymitglieder anderer Wettbewerbe im Bereich Spirituosen vorher in der World Spirits Academy „zur Schule gegangen“. Die Ausbildung schließt nach erfolgreicher schriftlicher und mündlicher Prüfung mit dem Titel Master of World Spirits ab und ist weltweit bisher einzigartig. Wolfram Ortner bildet inzwischen sogar Lebensmittelkontrolleure aus seiner Heimat Österreich aus und führt Mitarbeiterschulungen für den Rewe-Konzern durch.

Generell wird die World Spirits von vielen Teilnehmern als berufliche Weiterbildung empfunden und sehr gerne genutzt, um sich mit den Kollegen face to face austauschen zu können. Denn wie bei jedem anderen Event besteht ein Zweck eines Wettbewerbs in der Ermöglichung des Kennenlernens und der direkten Kommunikation der Teilnehmer untereinander. Zudem haben alle Teilnehmer auf dem World Spirits Festival die Möglichkeit, ihre Produkte anhand von Tischpräsentationen anzubieten. In diesem Jahr fand die World Spirits im Rahmen der Tourismus-Messe GAST in Klagenfurt im österreichischen Kärnten statt. Erstmals wurden dabei 8 Awards vergeben: 4 für die „Distillery oft the Year“ und 4 für die Gewinner einzelner Produktbewertungen. Um einen World Spirits Award für ein Produkt zu erlangen, müssen eine Vielzahl von Kriterien erfüllt sein und nicht zuletzt der Geschmack überzeugen. Dabei wird ein recht transparentes Bewertungskonzept angewendet. So werden zum Beispiel anstelle von Punkten für die jeweils fünf Kriterien und Merkmale Symbole verwendet. Zudem wird jede Beschreibung parallel in Deutsch und Englisch zur Verfügung gestellt.

 

Die Bewertungskategorien und –kriterien der Jury

  • Duft (Typologie und Intensität) -> Hier bewertet die gut geschulte Jury die speziellen Aromen der Produkte.
  • Duft (Sauberkeit und Fehler) -> Hier achtet die Jury besonders auf bestimmte „unerwünschte“ Duftkomponenten, die durch mangelnde Sorgfalt bei Auswahl und Verarbeitung der Zutaten sowie während des Herstellungsprozesses entstehen können.
  • Geschmack (Typologie und Intensität) -> Hier kann punkten, wer ein reines, sortentypisches, komplexes und aromatisch intensives Produkt präsentiert.
  • Geschmack (Sauberkeit und Fehler) -> Wie beim Duft können geschmackliche Fehler aufgrund mangelnder Sorgfalt bei Auswahl und Verarbeitung der Zutaten sowie während des Herstellungsprozesses entstehen oder eben dadurch, dass das zu bewertende Produkt nicht ausgewogen komponiert wurde.
  • Harmonie -> Die Jurymitglieder beurteilen das Zusammenspiel aus Duft, Geschmack, Zucker- und Alkoholgehalt sowie Dichte und Konsistenz des Produktes.

Neben der Präsentation von Produkten wirkt die World Spirits als Austausch-Plattform in ihrem Segment. Man leistet zudem eine sehr offene und internationale Medienarbeit: Ergebnisse werden online veröffentlicht und Betriebe aus der Branche vorgestellt. Weiterhin findet sich allerlei Wissenswertes rund um das Thema Spirituosen. (Website: www.world-spirits.com).