0,00 €

Artikel

ekomi logo
 

Koval Whiskey

Koval Logo

Die Koval Distillery ist noch ein sehr junges Unternehmen, das erst im Jahr 2008 gegründet wurde, sich aber im Heimatland USA bereits einen großen Namen gemacht hat. Nun setzen die Besitzer Robert und Sonat Birnecker auch zur Eroberung des europäischen Marktes an, was eigentlich ein „Back to the roots“ ist. Beide haben nämlich europäische Wurzeln, genauer gesagt österreichische. Sonats Urgroßvater war im Alter von 17 Jahren von Wien nach Chicago ausgewandert. Seinen Spitznamen Koval, der jüdisch ist und sowohl für Schmied steht als auch für jemanden, der voran strebt und Außergewöhnliches im Sinn hat, wählte das Gründerehepaar als Namen für ihr Unternehmen. Ausschlaggebend dafür war nicht zuletzt auch, dass der Nachname von Roberts österreichischem Großvater zufälligerweise ebenfalls „Schmid“ war. Von ihm hatte der Enkel einst das Brennereihandwerk gelernt.

Um sich den Traum von einer eigenen Brennerei zu erfüllen, verabschiedeten sich Robert und Sonat von ihren bisherigen Berufslaufbahnen und fingen 2008 in Chicago mit der Koval Distillery ganz neu als Brenner an. Produkte nur aus regionalen Rohstoffen herzustellen, ohne jede Farb- und Zusatzstoffe und außerdem koscher, das haben sich die ambitionierten Birneckers auf ihre Fahnen geschrieben.

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Whisky-Shop - Koval Single Barrel Bourbon Whiskey

    • Spirituose: Whisky
    • Art: Bourbon Whisky
    • Herkunft: USA
    • Größe: 0,5L
    • Alkoholgehalt: 47,0%
    • Alter: -

    38,75 €
    (77,50 € / Liter (l))
  2. Whisky-Shop - Koval Single Barrel Rye Whiskey

    • Spirituose: Whisky
    • Art: Rye Whisky
    • Herkunft: USA
    • Größe: 0,5L
    • Alkoholgehalt: 40,0%
    • Alter: -

    36,49 €
    (72,98 € / Liter (l))
  3. Whisky-Shop - Koval White Rye Whiskey

    • Spirituose: Whisky
    • Art: Rye Whisky
    • Herkunft: USA
    • Größe: 0,5L
    • Alkoholgehalt: 40,0%
    • Alter: -

    28,80 €
    (57,60 € / Liter (l))
  4. Koval Single Barrel Millet (Hirse) Whiskey 0,5L

    • Spirituose: Whisky
    • Art: Rye Whisky
    • Herkunft: USA
    • Größe: 0,5L
    • Alkoholgehalt: 40,0%
    • Alter: -

    36,49 €

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Koval Distillery: Amerikanischer Whiskey mit österreichischen Wurzeln



Seit der Prohibition war in Chicago keine Brennerei mehr gegründet worden. Doch 2008 wagten Robert Birnecker und seine Ehefrau Sonat dann den Schritt und erfüllten sich einen Lebenstraum: Sie gaben beide ihre angesehen Stellen auf - Robert Birnecker hatte z.B. in Österreich das Destillationshandwerk erlernt, war aber dann später in Washington DC als Pressesprecher der österreichischen Botschaft tätig - und starteten mit der Koval Distillery in einen neuen Lebensabschnitt. Das Destillieren wurde Robert bereits in die Wiege gelegt, denn bereits sein österreichischer Großvater war ein erfolgreicher Brenner. Dass sein Nachname „Schmid“ war und die Tatsache, dass Sonats Urgroßvater, Anfang des 19. Jahrhunderts von Wien nach Chicago ausgewandert, den Spitznamen „Koval“ trug, ließ sie diesen Namen für ihre Brennerei auswählen. Das jüdische Koval steht nämlich für Schmied, wird aber auch für jemanden gebraucht, der zielstrebig etwas Visionäres anpackt.

Whiskey mit 100% Qualität

Oft wird in den USA zur Whiskeyherstellung ein günstiger, neutraler Kornbrand hinzugekauft, der dann mit dem Alkohol aus der eigenen Produktion geblendet wird. Darauf verzichtet Koval und verwendet 100% eigenes Getreide, das von lokalen Farmern gekauft wird. Ob Roggen, Weizen, Hirse, Dinkel, Hafer oder Mais: Hier geht Qualität vor Quantität. Die Destillate reifen in kleinen, neuen Eichenfässern von „The Barrel Mill“ in Minnesota heran (30 Gallonen, also rund 115 Liter) und werden dann als Single Cask / Single Barrel abgefüllt. Auf Kältefiltration wird dabei ebenso verzichtet wie auf künstliche Farbstoffe, nicht aber auf das Verdünnen auf Trinkstärke von 40-47% Vol.

„Mir brennet älles“: Schwäbische Destillationstechnik in Chicago

Die kleine sogenannte Boutique Distillery (bei uns ist der Ausdruck Microdistillery bekannter), in der jeder einzelne Produktionsschritt vom Maischen bis zur Flaschenabfüllung durchgeführt wird, steht zwar in den USA, ist aber im Herzen sehr europäisch: Sie hat nicht nur Besitzer mit österreichischen Wurzeln, sondern arbeitet mit deutscher Destillationstechnik. Lieferant des Pot Stills war nämlich Kothe Destillationstechnik aus Eislingen (Baden-Württemberg). Soviel europäischer Einfluss muss dann natürlich irgendwann dazu führen, dass der Koval Whiskey auch in Europa verkauft wird. Mit ihrem Bourbon Single Barrel Whiskey und dem Rye Single Barrel Whiskey will Koval jetzt die deutschen Whiskey Fans für sich erobern. Auch auf die anderen Erzeugnisse wie dem Single Grain Whiskey, dem Four Grain, dem Hirsewhiskey Millet oder auch dem Koval Sylvan Gin kann sich Europa jetzt freuen.

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.