0,00 €

Artikel

ekomi logo
 

Glenrothes Oldest Reserve 0,7L


Unser Service für Sie

Ab 95 € Frei Haus (DE)
30 Tage Rückgaberecht
Versicherter Versand mit DHL
Blitzschnelle Lieferung
Top Kundenservice
Über 28.000 Artikel lagernd

gehe zu eKomi Bewertungen

Verfügbarkeit: Auf Lager

statt 236,00 €
(ehemaliger Verkaufspreis)

nur 219,85 €

(314,07 € / Liter (l))

Glenrothes Oldest Reserve

  • Glenrothes Oldest Reserve
Allergenhinweis: Schaumweine, Weine und Weinhaltige Getränke wie Wermut enthalten Sulfite

Details zu Glenrothes Oldest Reserve 0,7L

Wenn eine renommierte Brennerei wie Glenrothes eine Abfüllung Oldest Reserve nennt, dann darf man schon etwas ganz Besonderes erwarten. Und das ist diese Abfüllung auch. Wie der Superlativ „oldest“, also „älteste“, signalisiert, ist dieser Single Malt Whisky hinsichtlich der Reifezeit ein absolutes Highlight: Für den Glenrothes Oldest Reserve wurden ausgewählte Fässer mit Whisky vermählt, die in den Jahren 1967, 1972, 1977, 1979 und 1980 destilliert wurden. Sie haben also ein Alter von mehr als 30 Jahren.

Der Oldest Reserve ist keine Vintage Abfüllung

Wer die Whiskys von Glenrothes kennt, der weiß, dass man in dieser Speyside Brennerei in der Regel auf Vintage Abfüllungen setzt. Fässer eines Jahrganges werden dafür also miteinander geblendet. Mit der Glenrothes Oldest Reserve weicht man von diesem seit rund zwanzig Jahren brennereiüblichen Verfahren ab und wählt die sonst bei Single Malts allgemein übliche Abfüllmethode, bei der Fässer aus unterschiedlichen Jahrgängen ausgewählt werden und dann der jeweils jüngste als Altersangabe auf das Label kommt. Eine Altersangabe findet man auf dem Label des Glenrothes Oldest Reserve allerdings vergeblich, doch wir verlassen uns in dieser Hinsicht auf die Angaben aus erster Hand: Glenrothes selbst verrät das hochwürdige Alter der beteiligten Fässer auf seiner Homepage.

Kraftvoller, cremiger Bernstein

Der Glenrothes Oldest Reserve enthält keine zusätzlichen Farbstoffe und wird auch nicht kältefiltriert. Die leuchtende Bernsteinfarbe, die im Glas funkelt ist also einzig und allein der mehr als 30-jährigen Fassreifung gedankt. So kraftvoll, wie er sich optisch präsentiert, ist der Glenrothes Oldest Reserve auch in der Nase und am Gaumen: fruchtige Orangenoten überwiegen und verbinden sich mit würzigen Aromen von Vanille und Holz. Samtweich ist der Single Malt am Gaumen und beschert einen sehr langen würzigen Abgang.

2010 ging Glenrothes nach einem Handel mit der Edrington Group in den Besitz von Berry Bros & Rudd Ltd, die Edrington im Gegenzug die Rechte am Cutty Sark Blend überließ. Dieser bekannte und umsatzstarke Blend wird geschmacklich zum großen Teil vom Glenrothes Whisky geprägt. Vertrieben werden beide Produkte aber auch weiterhin gemeinsam durch Maxxium Uk.

Aroma:fruchtig, Orangenblüte
Geschmack:weich und samtig, Orange, Holz, Vanille
Finish:sehr lang und würzig

 

Artikelnummer GLEOR-1000
Spirituosenart: Whisky
Herstellungsprozess: Single Malt
Herkunft: Schottland
Region: Speyside
Hersteller: BB&R Spirits Ltd 3 St James's Street London SW1A 1EG
Abfüllung: Original
Größe: 0,7
Alkoholgehalt: 43,0 %

enthält Farbstoff

Weiterempfehlen / Ausdrucken

Aussprache:
Sound

Wissenswertes über die Glenrothes Destillerie

Glenrothes wurde im Jahre 1878 von James Stuart, Robert Dick, William Grant und John Cruickshank im kleinen Dörfchen Rothes in der Speyside-Region im Nordosten der schottischen Highlands gegründet. Schon nach einigen Wochen jedoch schied Stuart als Teilhaber der Destillerie aus und die übrigen Drei gingen schließlich unter dem Namen William Grant & Co. im Jahre 1879 in Produktion. Der in diesem Zusammenhang erwähnte William Grant ist im Übrigen nicht mit dem berühmten Gründervater von Glenfiddich und Balvenie identisch, wenn auch aufgrund der Namensgleichheit nur allzu leicht zu verwechseln. In den folgenden Jahrzehnten fiel die Brennerei tragischer weise mehrmals Großbränden und Explosionen zum Opfer – ein Umstand, welcher von ihren optimistischen Besitzern jedoch stets zur Erweiterung und Modernisierung der Anlagen genutzt wurde. Glenrothes gehört heute – wie schon seit weit über 100 Jahren – zur Highland Distillers Ltd, einem Tochterunternehmen der Edrington Group. Unter Kennern gilt der von Glenrothes produzierte Whiskey zu den Besten Malts Schottlands. So verhilft er nachwievor berühmten Blends, wie z.B. dem „Cutty Sark“ oder auch dem „Famous Grouse“, zu ihren unverwechselbaren Charakteristika. Der Glenrothes selbst überzeugt durch seine süßliche Leichtigkeit und einem köstlichen Bukett aus würzigen Malz -und fruchtigen Citrusnoten.


Kundenmeinungen zu Glenrothes Oldest Reserve 0,7L

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Hazelburn 12 Jahre Hazelburn 12 Jahre
58,95 €
(84,21 € / Liter (l))
Glenfarclas 105 Fassstärke 0,7L Glenfarclas 105 Fassstärke 0,7L
52,98 €
(75,69 € / Liter (l))
Glen Scotia 12 Jahre 0,7L Glen Scotia 12 Jahre 0,7L

statt 54,00 €
(ehemaliger Verkaufspreis)

nur 48,79 €

(69,70 € / Liter (l))
Glenrothes Select Reserve 0,7L Glenrothes Select Reserve 0,7L

statt 48,50 €
(ehemaliger Verkaufspreis)

nur 42,97 €

(61,39 € / Liter (l))
   
Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.