0,00 €

Artikel

ekomi logo
 

Bunnahabhain

Als nördlichste Destillerie Islays liegt Bunnahabhain recht abgeschieden nur wenige Kilometer von Port Askaig entfernt. Nach und nach entstand um die Destillerie ein gleichnamiger kleiner Ort, da Häuser, Schule und Einkaufsmöglichkeit für die Angestellten gebaut wurden. Der Name wird „Bu na ha wen“ ausgesprochen und ist gälisch für „Mündung des Flusses“ – denn genau an der Mündung des Flusses Margadale in den Sund von Islay liegt Bunnahabhain. Die Abbildung eines Seemanns und das Lied „Westering Home“ auf den Labeln von Bunnahabhain machen seine Verbundenheit zur See durch die Hafennähe deutlich. Das Quellwasser dieses Flusses wird durch Rohre direkt zur Destillerie geleitet, ohne Moore oder Torfgebiete zu durchlaufen. Das ist sicher einer der Gründe für den besonders milden Geschmack des Whiskys, der sich damit deutlich von den üblichen kräftigen Islay-Whiskys abhebt.

Zu Besichtigungen von Bunnahabhain sollte man sich vorher anmelden, da sie nicht so häufig stattfinden wie in anderen Destillerien. Zudem gibt es Tage, an denen die Brennerei für die Öffentlichkeit ganz geschlossen ist. Im Juli/August ist für fünf bis sechs Wochen Silent Season, das heißt, die Destillerie arbeitet in dieser Zeit nicht.

 

Eine Geschichte ohne große Höhepunkte

Nach der Gründung von Bunnahabhain 1881 durch die Brüder Greensleeves ging die Brennerei wenige Jahre später in den von ihnen ins Leben gerufenen Highland Distillers auf. Für sie produzierte die Destillerie viele Jahre mit mäßigem Erfolg. Zeitweise ruhte die Produktion, die drohende Schließung wurde aber mit dem Verkauf 2003 an Burns Stewart Distillers abgewendet, die auch das Recht zur Vermarktung der „Black Bottle“ erwarben, einem Blend aus verschiedenen Islay-Whiskys.

 

Untypischer Inselmalt

Im weichen Malt, aus dessen Brand in den großen, birnenförmigen Stills nur ein sehr enger Mittellauf verwendet wird, schwingen nur wenige Torf- und Raucharomen mit. Das Seeklima schlägt sich aber in der Frische und im Salz- und Jodgeschmack nieder.

Bunnahabhain ist als 12-jährige Standardabfüllung und als 18- und 25-Jähriger in Originalabfüllung erhältlich. Doch auch viele unabhängige Anbieter haben immer wieder Bunnahabhains in ihr Repertoire aufgenommen.

 Klicken Sie hier um zum Bunnahabhain Sortiment in unserem Whisky Shop zu kommen.


Bunnahabhain Facts & Figures

  Gegründet

 1815

  Besitzer

 Burn Stewart Distillers

  Region

 Islands

  Wasser

 Quelle Margadale

  Ausstattung

 Wash Backs 6 (Oregon Pine)

 Mash Tun 1 (Edelstahl)

 Wash Still 2 (je 35.386 l)

 Spirit Still 2 (je 15.546 l)

  Jahresproduktion

 

  Adresse

 Port Askaig, Isle Of Islay, Argyll, PA46 7RP
 01496 - 840646

  Homepage

 http://www.bunnahabhain.com

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.