0,00 €

Artikel

ekomi logo
 

Bowmore

In Bowmore, der Hauptstadt Islays, liegt die gleichnamige Destillerie, die nicht nur älteste Brennerei auf der kleinen Hebrideninsel, sondern auch eine der ältesten in ganz Schottland ist. Neben Bowmore beherbergt Islay auch noch andere Single Malt Großgewichte wie Lagavulin, Bruichladdich oder auch Laphroaig. „Großes Riff“ bedeutet ihr Name und es weist auf ihre Lage direkt am Wasser hin, genauer gesagt an der Bucht Loch Indaal. In Bowmore hat man die Tradition des Mäzen bewahrt und stellt rund 30 Prozent des benötigten Malz selbst her. Dabei wird das Korn auf dem Mälzboden per Hand gewendet und beim Trocknen in der Kiln wird heimisches Torf verwandt, das dem Bowmore seine deutlichen Torf- und Rauchnoten verleiht.

 

Vom Schotten zum Japaner

Das Gründungsjahr wird von der Destillerie selbst mit 1779 angegeben, wobei diese Jahreszahl nicht gesichert ist und in manchen anderen Quellen leicht abweicht. Nach dem Gründer David Simpson waren ab 1837 William & James Mutter, 1887 John Sherriff und ab 1925 Joseph Holmes Besitzer von Bowmore. Während des zweiten Weltkrieges produzierte die Destillerie nicht. Nach der Wiedereröffnung 1945 wurde sie fünf Jahre später von William Grigor & Sons übernommen, die aber 1963 Konkurs anmelden mussten. Morrison Ltd. übernahm und unterzog Bowmore einer gründlichen Renovierung, ohne die traditionellen Methoden zu verändern. Seit den 50er Jahren gehörten zehn Prozent der Brennerei bereits einem japanischen Anteilseigner und 1994 übernahm die Suntory Group den Morrison Konzern und damit auch Bowmore komplett. Doch obwohl nun neben der schottischen auch die japanische Fahne über den Gebäuden weht, bleibt Bowmore in Geschmack und im Herzen schottisch.

 

Volles Aroma in Vollendung

Der mittelstark getorfte Bowmore kann allen empfohlen werden, die einen ersten Kontakt zu typischen rauchigen Inselmalts suchen. Eine runde Sherrynote, Schokoladen und Orangennoten verleihen dem Bowmore, der in der Originalabfüllung vor allem als 12-Jähriger im Handel ist, eine beeindruckende Komplexität. Doch Bowmore variiert sein Angebot und bietet neben einigen älteren Abfüllungen und Single Casks auch beispielsweise mit dem Bowmore Legend einen stärker getorften Vertreter (ohne Altersangabe, man geht von ungefähr 8 Jahren aus) und mit dem Bowmore Darkest einen dunklen, würzigen und 15 Jahre gereiften Whisky an.

Klicken Sie hier um zum Bowmore Sortiment in unserem Webshop zu kommen.


Bowmore Facts & Figures

  Gegründet

 1779

  Besitzer

 Morisson Bowmore Destillers Ltd.

  Region

 Islands

  Wasser

 Laggan River

  Ausstattung

 Wash Backs 6

 Mash Tun 1

 Wash Stills 2 (je 30.940 l)

 Spirit Stills 2 (14.750 l und 14.637 l)

  Jahresproduktion

 K/A

  Adresse

 Bowmore Distillery Isle of Islay,

 Argyll PA43 705

 01496-810441

  Homepage

 http://www.bowmore.com

Jetzt Newsletter bestellen und 5€-Gutschein erhalten!
Ihren Gutschein erhalten Sie sofort im Anschluss.